Fischerprüfung

Sie interessieren sich für die Angelfischerei und wollen den staatl. Fischereischein erwerben. Dann sind Sie beim Fischereizentrum Oberfranken (FZO) an der richtigen Adresse.

Angel- / Räucherseminare

Das FZO bietet Zielfischseminare zum Angeln auf Hecht, Zander und Waller an.

Direkt am eigenen Räucherausbildungsplatz führt das FZO die Räucherseminare durch.

 

Vorbereitungslehrgänge  2022

Bevor Sie zur Fischerprüfung zugelassen werden,  müssen Sie sich ein Grundwissen in einem Vorbereitungslehrgang erwerben. Diese Lehrgänge werden vom FZO angeboten als

Wochenendlehrgänge und als

Wochen-/Intensivlehrgänge

Hier erfahren Sie mehr über das Programm für die Vorbereitungslehrgänge im Jahr 2021

Preiserhöhung für die

Herbstkurse 2022
 

 

Über viele Jahre konnte das FZO die Preise für die Vorbereitungslehrgänge zur staatl. Fischerprüfung konstant halten.

 

Aber, die nicht enden wollende CORONA Pandemie und jetzt aktuell obenauf, die dramatische Situation in der Ukraine mit all seinen Folgen sind auch am FZO nicht spurlos vorbei gegangen.

Geringere Auslastung der Schulungsräumlichkeiten durch CORONA-Abstands-regeln, gestiegene Energiepreise und vieles mehr, zwingen uns dazu, die Preise für Vorbereitungslehrgänge und Angelseminare anzupassen. 

 

Die moderate Preisanpassung für Vorbereitungslehrgänge gilt ab sofort für alle Neu-Anmeldungen zu den Herbstkursen 2022.

 

Für Anmeldungen zum Kurs in Hof/S 2022, sowie für alle Anmeldungen zu den Ferien-/Intensivlehrgängen (Sommerferien 2022) gelten noch die bisherigen Preise.

 

 

Neue Schulungsörtlichkeit des FZO

 

Das FZO wird ab November 2022 seine Lehrgänge auch in Wiesenthau, Lkrs. Forchheim, anbieten. Dabei werden wir mit einem ersten Wochenendlehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung zu Gast sein im Unterrichtsraum der Jagdschule auf Schloss Wiesenthau.

 

Wer dabei Lust verspürt, auch den Jagdschein zu erwerben, dem sei das Angebot der Jagdschule-Schloss-Wiesenthau ans Herz gelegt. 

 

 

Schnell und sicher zum Fischereischein  
Zur Ausübung des Fischfangs mit der Handangel ist in Bayern ein staatlicher Fischereischein nötig, der aber erst nach Ablegung der Fischerprüfung ausgestellt wird. Um die hierfür notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten zu erwerben, ist seitens des Gesetzgebers ein Vorbereitungskurs vorgeschrieben, welcher mindestens 30 Stunden dauern muß.

Das Fischereizentrum Oberfranken bietet Ihnen die entsprechenden Vorbereitungslehrgänge zur Fischerprüfung in Bayern an, die Sie schnell und sicher zum staatlichen Fischereischein bringen.

  • Wir schulen an verschiedenen Örtlichkeiten in der Region - auch in ihrer Nähe (Karte Schulungsörtlichkeiten)
     
  • Erfahrene, staatlich geprüfte Ausbilder mit langjähriger Erfahrung und ein umfangreiches Ausbildungsmaterial (Folien, Filme, Angelgeräte) stehen uns hierzu zur Verfügung.
     

  • Das Unterrichtsmaterial (HEINTGES - System "Sicher durch die Fischerprüfung" zusammen mit einem 6-monatigen Onlinezugang zum HEINTGES Angeltrainer)

    Unsere Kurse sind untereinander durchgängig, d.h. Sie können von einem Kurs zum anderen wechseln.

    Ein großer Vorteil für den Fall, daß Sie einen Unterrichtsteil versäumen mußten. Da wir unsere Kurse rund ums Jahr anbieten, können Sie die erforderlichen Pflichtstunden einfach in einem anderen Kurs "vorarbeiten" oder auch nachholen.

Unsere angebotenen Kurse richten sich unter anderen an Interessenten, denen es aus beruflichen Gründen oder wegen des Besuchs der Schule oder aus sonstigen Gründen nicht möglich ist, einen Vorbereitungslehrgang über mehrere Wochen oder gar Monate hinweg zu besuchen.

 

Außerdem bieten wir auch gezielt Ferienkurse an, die es erlauben, daß sich Kinder/Jugendliche ohne gleichzeitigen Schul-/Lernstreß auf die Fischerprüfung vorbereiten können. Übrigens eine Gelegenheit für Vater/Mutter und Kind sich gleichzeitig auf die staatl. Fischerprüfung vorzubereiten.

 

Jeder der oben angeführten Lehrgänge wird vom FZO zum günstigen Paketpreis von 260,00 € angeboten. In diesem Betrag ist das Unterrichtsmaterial bereits beinhaltet.

 

Für den gesetzlich vorgeschriebenen Schlachtkurs wird 15,00 EUR vor Ort extra erhoben.

Bei sämtlichen vom FZO genannten Preise ist die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19% beinhaltet.    

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischereizentrum Oberfranken